Absatz und Vertrieb

Absatz und Vertrieb

Was zeichnet ein erfolgreiches Unternehmen aus?

Diese scheinbar schwierige Frage lässt sich einfach und kurz beantworten.

2 Worte: Absatz und Vertrieb.

Der Absatz stellt die verkauften Einheiten dar. Dieser ist nicht zu verwechseln mit dem Umsatz, der auf das eingenommene Geld durch die abgesetzten Einheiten abzielt.

Ein hoher Absatz – Die Formel zum Erfolg

Gewinn kann nur der machen, der auch absetzt. Um einen hohen Absatz zu erreichen sind einige Aspekte zu beachten.

Die Qualität des Produktes muss stimmen.

Weiterhin ist eine umfangreiche Marktanalyse von Nöten um die Bedürfnisse des Marktes und damit der Kundschaft festzustellen.

Bei Produkten die eine breite Zielgruppe ansprechen sollen ist neben der Qualität auch die Verfügbarkeit entscheidend.

Dies wird garantiert durch eine skalierbare Produktion und ein funktionierender Vertrieb.

Vertrieb – Das unerlässliche Instrument

Der Vertrieb ist ein zweischneidiges Schwert. Einerseits bringt ein optimaler Vertrieb alleine dem Unternehmer überhaupt nichts.

Im Gegensatz dazu kann ein qualitativ hochwertiges Produkt mit mittelmäßigem Vertrieb immer noch einigermaßen erfolgreich sein.

Umgekehrt ist dem nicht so. Der Vertrieb ist vielmehr das Werkzeug, das ihr Unternehmen auf die nächste Ebene hebt.

Denn ist erstmal ein gutes Produkt entwickelt, für das eine Nachfrage auf dem Markt vorhanden ist, muss diese Information erst einmal kommuniziert werden.

Denn ist der Kunde nicht über Produkte informiert, dann kann er sie auch nicht kaufen.

Genau aus diesem Grund ist erfolgreiches Marketing unglaublich wichtig.

Das Gewinnen von Neukunden durch ein funktionierendes Netzwerk ist die Hauptaufgabe eines erfolgreichen Vertriebs.

Die Verkäufe erledigen sich dann von ganz alleine.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: